Veitshöchheim Logo
Martinsbrunnen Veitshöchheim
Martinsbrunnen Veitshöchheim © Ronald Grunert-Held

Martinsbrunnen

Historischer Brunnen


Der Martinsbrunnen wird auch „Märzebrünnle“ genannt und ist der älteste Brunnen im Ort. Das Wasser fließt unterirdisch durch die Gärten und speiste einst die Eremitenmühle und den Großen See des Hofgartens. Seit dem Bau der Kanalisation im Jahr 1922 werden öffentliche Brunnen zur Wasserversorgung nicht mehr gebraucht.