Veitshöchheim Logo
Fürstbischöfliche Kellerei Veitshöchheim.jpg
Fürstbischöfliche Kellerei Veitshöchheim.jpg © Sarah-Lena Eyrich

Fürstbischöfliche Kellerei

Hofkeller aus dem 17. Jahrhundert


1683 wurde der Hofkeller als Abgabestelle für den „Weinzehnt“ der Bürger von Veitshöchheim, Zell, Margetshöchheim, Erlabrunn und Thüngersheim errichtet.